Samstag, 29. November 2014

Blind-Dates beim Bloggertreffen

Tja, mein Samstagskaffee wird heute leider krankheitsbedingt durch Kamillentee ersetzt. Da nutze ich lieber die Gelegenheit und berichte euch von einem ganz besonderen Treffen, an dem ich am vergangenen Wochenende teilnehmen durfte. Die Münstermama vom gleichnamigen Blog (schaut mal rein, es lohnt sich immer) lud nämlich zu einem "Elternbloggertreffen" in Münster ein. Am Sonntagnachmittag traf sich eine kleine, feine Runde von neun Damen (und ich grüble immer noch darüber, warum ausgerechnet alle eingeladenen Herren kurzfristig fehlten) im EAT am Germania Campus. Es war eine bunte Runde - von relativ professionellen, größeren Blogs bis hin zu kleineren, eher amateurhaften wie meinen; viele unbekannte Gesichter, von denen ich aber schon einiges gelesen hatte; ein überraschendes Wiedersehen und etliche neue Bekanntschaften... Mädels, es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag mit euch! Und dabei habe ich es nicht einmal geschafft, mit allen einzeln ins Gespräch zu kommen. Das ruft nach einer Wiederholung!
Zurück zuhause konnte ich das Treffen noch wunderbar beim Auspacken des Goodiebags nachwirken lassen. So viele nette Münsteraner Produkte! Vielen Dank an die Sponsoren: das "Münster!-Magazin", den "kleinen Münsterländer", "Münster Honig" und "Lizzawest". Und ein ganz besonderer Dank geht natürlich an die Münstermama für die Organisation diese netten Nachmittags. Schön, wenn sich so mal eine weitere Schnittmenge zwischen der virtuellen und der "realen" Welt ergibt!


Kommentare:

  1. Hach schön war es und toll dich wiedergetroffen zu haben in einer ganz anderen Umgebung und Situation. Die Welt ist eben sehr klein.
    Dir wünsche eine rasche Genesung und eine tolle erste Adventswoche.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie toll! So ein Bloggertreffen stell ich mir toll vor! Und so ein Goodiebag ist ja nicht zu verachten!
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa