Dienstag, 8. April 2014

Gehäkelt: Kaufladen-Grundausstattung

Heute Abend traf sich meine Häkelrunde zum monatlichen, gemeinsamen Werkeltermin. Das Besondere: Wir hatten heute ausnahmsweise männliche Unterstützung in Form eines knapp drei Monate alten Babys, dessen Mami ein festes Mitglied unserer Gruppe ist. Daher war auch klar, dass es zur Geburt von uns etwas gemeinsam Gehäkeltes geben sollte. Wir haben uns entschieden, für die Grundausstattung des zukünftigen Kaufladens zu sorgen. Herausgekommen sind dabei u.a. kleine Käselaibe, Eier, Orangen, Äpfel, Pilze, ein Hotdog, Sardinen, Erdbeeren, Kirschen und ein Croissant. Und die Erkenntnis, dass es vermutlich nichts gibt, was man nicht häkeln kann - zumindest im Nahrungsmittel-Bereich.
Das ganze leckere Essen verlinke ich noch bei der Häkelliebe und - weil gerade Dienstag ist - auch beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Die sind ja toll geworden!
    Leider habe ich das Häkeln und Nähen erst wieder entdeckt als der Junior dafür schon zu groß war, sonst hätte ich ihn bestimmt auch mit Lebensmitteln (und Autos und Fischen) eingedeckt! ;-) Es gibt übrigens auch im Non-Food-Bereich nichts was man nicht häkeln kann, z. B. alle Figuren, die die Kids gerne im Fernsehen und Kino sehen, wie Pinguine aus Madagaskar, Star Wars, Minions etc. und der Junior wünscht sie sich natürlich alle! ;-)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gehäkelte Star Wars-Figuren habe ich auch schon gesehen und fand sie toll. Die Pinguine aus "Madagaskar" waren mir neu - auch eine gute Idee! Viele Grüße
      Gesa

      Löschen
  2. Die Sachen sind ja echt prima! Das ist natürlich super, wenn ihr euch für so ´ne Kaufladen-Ausstattung zusammen tut. Alleine wäre man da ja doch ´ne ganze Weile beschäftigt, oder? Scherzfrage: Wo ist denn das Ketchup auf dem Hotdog? ;-)
    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Esther, danke für den inspirierenden Kommentar. Auf den nächsten Hotdog - so es denn noch mal einen geben wird - kommen Ketchup und Senf ;-) ...ungefähr so: http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=s24&d_id=48&lang=de
      Liebe Grüße
      Gesa

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Die Sachen sind super geworden. Ich habe so eine Kaufladen-Ausstattung mal genäht....aber so gehäkelt sehen die Sachen auch echt toll aus!!!
    lg napirai

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht ja richtig toll aus! (und ist vorallem so schön unkaputtbar und bespielbar) Ein schönes Geschenk :)

    AntwortenLöschen
  6. Das is eine so niedliche Idee!
    Am besten gefallen mir die Karotten, die sind sehr schön :))

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ja, die fand ich auch klasse.

      Löschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa