Samstag, 22. Februar 2014

Samstagskaffee #25

Eigentlich hätte ich ja eine heiße Schokolade bestellen müssen, bei unserem heutigen Besuch des Schokoladenmuseums. Relativ spontan haben wir das Wochenende für einen Besuch bei meiner Schwägerin in Köln genutzt und dabei auch dieses appetitanregende Museum am Rhein besucht. Ich habe mich dann doch für einen Milchkaffee entschieden…und ein Stück Schokoladentorte. Schokolade musste eben doch sein. Und noch ist ja nicht Fastenzeit. Erst kommen ja noch einige närrische Tage, von denen wir hier in Köln gestern Abend im Brauhaus schon ein paar Vorboten getroffen haben.

Mehr Koffeinjunkies kommen auch heute wieder bei Ninja zum Samstagskaffee zusammen. Meine Güte, die Runde ist mittlerweile schon beeindruckend groß!

Kommentare:

  1. nicht wahr!? unglaublich, so viele Kaffees :-)
    hehe... im schokomuseum haben wir schon oft unsere firmen-Weihnachtsfeier gefeiert. da gibt's immer leckeren Schokobrunnen. mjammjam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, an dem großen Schokoladenbrunnen haben wir uns auch einm…äh, mehrfach angestellt...

      Löschen
  2. Hallo Gesa
    Oh wie schön :-)
    Und, gab`s auch Chili-Schokolade?
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      an einer Stelle konnte man sich seine eigene Wunschschokolade zusammenstellen lassen. Da gab es auch Chili! Bislang war ich aber noch nicht so mutig, das mal zu probieren…
      Viele Grüße
      Gesa

      Löschen
  3. Sieht ja lecker aus...
    Und recht haste, noch keine Fastenzeit ;-)
    Na dann wünsch ich noch viel Spaß im Karneval!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! So ein richtiger Karnevalist bin ich gar nicht, aber in kleinen Portionen wie diesmal kann ich das Treiben genießen.

      Löschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa