Dienstag, 19. Mai 2015

Kreativtag mit Fernweh-Nebenwirkung

Vor ein paar Tagen habe ich mich mit Nele und Claudia bei Eva von sockenbergen (klingt fast adelig, oder?) zum Kreativtag getroffen. Unser kleines Weihnachtsmädchen musste durfte auch mitkommen. Ich hatte mich im Vorfeld schon sehr auf diese Verabredung gefreut. Nette Gesellschaft, Zeit zum Basteln, Materialien, die man sonst nicht unbedingt gerade zur Verfügung hat - das klang nach einem guten Rezept für einen gelungenen Tag!
Im Vorfeld hatten wir uns via Mail, Instagram, Pinterest und Doodle abgestimmt, welche Projekte wir uns vorstellen könnten. Eva hat es freundlicherweise übernommen, die Materialien zu besorgen und so konnten wir - nach einem kurzen Brainstorming auf der Spieldecke - direkt loslegen. Entstanden sind Vasen und Kerzenständer aus Beton und verschiedene Kunstwerke auf Leinwand.
Ich habe u.a. die Gelegenheit genutzt, Evas Schulatlas zu zerrupfen endlich mal etwas mit Landkarten zu basteln. Entstanden ist ein kleines Geschenk zum Hochzeitstag für meinen Liebsten. Jeder Kartenausschnitt hat eine besondere Bedeutung für uns - Urlaubsorte, Wohnorte, gemeinsame Sehnsuchtsorte... Jetzt müssen wir nur noch ein hübsches Plätzchen dafür in unseren vier Wänden finden.
Entdeckt hatte ich diese Idee vorher u.a. *hier*. Und da somit wieder eine Pinterest-Anregung Realität geworden ist, verlinke ich mein kleines Bild gerne bei "Machen, nicht pinnen", bei den "Herzensangelegenheiten" - und natürlich beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Tolle Idee mit dem Herz-Bild !
    Ich würde mich freuen, wenn du es bei meinen HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, gerade geschehen. Vielen Dank für den Hinweis auf deine schöne Sammlung!

      Löschen
  2. Vom Adel bin ich weit entfernt *lach*. Aber dein Bild ist wirklich wunderbar geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Umsetzung, sieht sooo klasse aus!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Atlanten üben auf mich auch eine große Faszination aus. Warum weiß ich gar nicht so genau. :)
    Gefällt mir sehr dein Bild und wir freuen uns riesig, dass du wieder bei {Machen, nicht pinnen} dabei bist.
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa