Dienstag, 12. Mai 2015

12 von 12 im Mai 2015

Es ist der 12. des Monats und damit lädt Caro wieder zur Aktion "12 von 12" ein. Hier also 12 Bilder meines heutigen Tages...
Nach dem Frühstück bringe ich unseren Sonntagsjungen zum Kindergarten. Dort war gestern schon dieser Hinweis aufgeschrieben worden: Heute ist "Elternverwöhnnachmittag". Ich fahre mit dem Weihnachtsmädchen weiter zum PEKiP-Kurs, vorbei an einem kleinen Ententeich. Zur Mittagszeit sind wir wieder zuhause. Gerade rechtzeitig für den Postboten, der mir ein kleines Paket bringt. Ich habe einen Gutschein eingelöst, den ich zu Weihnachten bekommen habe. Mein Rad schiebe ich in den Garten, weil meine Tochter im Anhänger bereits ihren Mittagsschlaf begonnen hat und ich sie nicht wecken möchte.
Gegen halb 3 fahren wir beide wieder mit dem Rad zum Kindergarten. Das Verwöhnprogramm besteht darin, dass wir die neuesten Lieder und Choreographien gezeigt bekommen. Die Kinder haben kleine Geschenke für uns gebastelt und leckeren Erdbeerkuchen gebacken. Eine schöne Feier, aber ich merke zum Ende hin beiden Kindern an, dass sie davon auch ganz schön geschafft sind. Zuhause gibt es erstmal eine kleine Pause mit Milchflasche und Bilderbuch für den "Großen".
Ich nutze den verbliebenen Nachmittag u.a., um die Planungen für die kommende Taufe unseres Weihnachtsmädchens ein wenig voranzutreiben und ein paar Erdbeerpflanzen im Garten einzusetzen. Dann gibt es Abendbrot. Solange dabei gut gegessen wird, darf der Camper heute mit auf den Tisch. Das Weihnachtsmädchen gönnt sich dabei ein Nickerchen auf der Spieldecke. Und ihr großer Bruder? Legt sich einfach dazu. Ab ins Bett mit den beiden müden Mäusen... 


Kommentare:

  1. Ach, ja... Muttertag! Der ist bei uns leider ausgefallen... aber du scheinst einen tollen Tag gehabt zu haben ;-)
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  2. deine Mäuse sind Zucker! und diese Spiralbilderbücher hatte unsere auch immer sehr gerne :)

    LG :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa