Samstag, 25. Oktober 2014

Samstagskaffee #48

Heute startet der Morgen mit einem dringend benötigten Kaffee für mich erstmal mit einer Milchflasche für den Sonntagsjungen. Den anschließenden Samstagskaffee (mehr davon wie immer *hier* bei Ninja) brauche ich dringend, denn die Nacht war kurz. Oder besser gesagt: Der gestrige, unterhaltsame Abend bei Freunden etwas länger. Und der Sonntagsjunge war dennoch natürlich heute morgen um 6 Uhr wieder fit und zum Spielen, Vorlesen und Singen bereit. Ich schätze, auch die Tatsache, dass wir morgen Nacht alle eine Stunde länger schlafen dürften, wird ihn nicht sonderlich interessieren. 
Was das Wochenende für uns noch so bringt? Das hängt ein wenig vom Wetter ab. Schon seit einigen Tagen versuchen eine Freundin und ich, zwei Gutscheine für eine Ballonfahrt einzulösen, die wir gemeinsam geschenkt bekommen haben. Bislang macht uns das Wetter jedes Mal einen Strich durch die Rechnung. Auch jetzt ist es draußen wieder recht neblig, feucht und grau, mit leichten Windböen. Ich schätze, dass auch der heutige Termin abgesagt wird; und damit wird es sehr unwahrscheinlich, dass es in diesem Jahr überhaupt noch klappt. Morgen werden wir uns den Besuch eines Herbstkonzertes gönnen. Mal schauen, ob der Titel nur auf den Konzerttermin anspielt oder der Herbst tatsächlich auch im Programm wiederzufinden ist.

Kommentare:

  1. Du solltest den kleinen Jungen auf jeden Fall mit auf die Ballontour nehmen, wenn sie denn stattfindet, wegen der guten Lust da oben. Die wird er dir dann sicher mit einer Stunde mehr Schlaf danken ;)
    Hab ein schönes Konzert und ruhige Stunden,
    Franse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Tippfehler sind ja direkt irgendwie sympathisch ;-) Leider ist die Fahrt tatsächlich wie erwartet auch heute abgesagt worden. Und da der Verein nicht viel Hoffnung hat, dass es in diesem Jahr noch mal richtiges Ballonfahrwetter gibt, mussten wir diese Aktion nun auf das kommende Jahr verschieben. Naja, Vorfreude ist doch die schönste Freude... Viele Grüße
      Gesa

      Löschen
  2. Ich erinnere mich noch gut an diese Morgenstunden. Es ist kein Trost, wenn ich dir sage, dass der Sonntagsjunge irgendwann am Morgen eigentlich gar nicht mehr aufstehen möchte. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Im Moment für mich auch noch sehr unvorstellbar, aber du wirst wohl recht haben - auch diese Zeiten stehen uns noch bevor :-)
    Viele Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  4. Ich schliese mich Regula an, ich weiß auch noch zu gut, wie das war mit dem früh aufstehen (müssen)...aber mittlerweile dürfen wir wieder ausschlafen :-) (unser Sohn ist neun) also kommen auch wieder schlafreichere Zeiten!
    Bis dahin wünsch ich gutes Durchhalten und viel Spaß beim Konzert!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa