Samstag, 13. September 2014

Samstagskaffee #43

Seitdem nicht nur der Liebste von Montag bis Freitag im Büro ist, sondern auch der Sonntagsjunge an diesen Tagen den Kindergarten besucht, gewinnen die Wochenenden für uns an Wert. Ein Samstag fühlt sich wieder richtig an wie ein Samstag, einen Sonntag schätzen wir wieder mehr als Sonntag. Da wird der nachmittägliche, gemeinsame Samstagskaffee heute regelrecht zelebriert - einmal Milch, zweimal frisch gemahlenen und aufgebrühten Kaffee, dreimal Zimtschnecken (nachdem wir heute vormittag spontan einen Ausflug zum Möbelschweden gemacht haben). Und morgen früh freue ich mich schon auf ein ausführliches Sonntagsfrühstück mit meinen beiden Herren, samt frischer Brötchen und leckerer Frühstückseier, direkt vom Bauern. Jetzt lockt uns der Spätsommer aber erst mal noch in den Garten, ab auf die Terrasse und in den Sandkasten. Schönes Wochenende!
PS: Das gestern der 12. des Monats war, ist mir leider erst heute aufgefallen. Zu spät, um den 12. in 12 Bildern zu dokumentieren. Vielleicht dann im Oktober wieder... Gut, dass Ninja nicht nur einmal im Monat, sondern jeden Samstag zur Kaffeerunde einlädt!

Kommentare:

  1. Die auch ein schönes Wochenende! Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  2. Zimtschnecken mag ich auch!
    Und schön, dass Du Verstädnis hast, dass man ja zumindest schon mal ein wenig an Weihnachten denken könnte :-))
    Schöne Woche und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa