Samstag, 4. November 2017

Mit der MS Günther unterwegs (Samstagskaffee #105)

Vor zwei Jahren gewann Leon Windscheid aus Münster bei "Wer wird Millionär?" eine Million Euro. Er gab bereits in der Sendung an, von dem Gewinn ein Schiff kaufen und nach dem Moderator der Sendung nennen zu wollen. Vor einem Jahr kam Günther Jauch zur Schiffstaufe in seine Geburtsstadt Münster. Seitdem ist die MS Günther als Kultur- und Eventboot in Münster ziemlich erfolgreich unterwegs. 
In dieser Woche sind wir mal mitgefahren. Ich hatte dem Liebsten zum Geburtstag einen Familienausflug auf den Dortmund-Ems-Kanal geschenkt. Wir starteten gegen 13 Uhr im Hafen, von wo aus die Fahrt durch die Schleuse Richtung Norden ging. bis zur Kanalüberquerung der Ems bei der Alten Fahrt Fuestrup. Auch auf dem Rückweg ging es nochmal durch die Schleuse. 6,20 Meter Höhenunterschied waren jeweils zu überwinden. Das Wetter war anfangs noch sehr herbstlich grau in grau. Auf dem Rückweg kam aber sogar noch etwas die Sonne raus. Die Kinder genossen es, aus dem Fenster zu schauen oder mit nach draußen auf das offene Deck zu kommen. Zwischendurch schauten sie immer mal wieder in der Kapitänskajüte vorbei, wo fast immer zwei bis drei Kinder neben dem großen Steuerrad Platz fanden und der Mannschaft über die Schulter schauen konnten. Das Baby schlief überwiegend entspannt an meinem Bauch oder in den Armen seines Vaters. Für kleine wie große Passagiere waren die Schleusendurchfahrten und die Begegnungen mit anderen Schiffen besonders spannend. Ungefähr um 17 Uhr waren wir zurück. Ein richtig schöner, entschleunigter Nachmittag und ein gelungener Ausflug.








Was woanders in dieser Woche so anstand, schau ich mir gleich in der Samstagsplausch-Runde an. Genießt das Wochenende!

Kommentare:

  1. Das kann ich gut verstehen, dass das ein gelungener Ausflug war und ein Geschenk wo die ganze Familie Freude daran hat, ist sowieso das schönste.
    Schön, dass das Schiff so Erfolg hat, fährt es doch auf einer Attraktiven Strecke.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. DAs war aber ein schöner Ausflug. Schifffahrten sind immer so schön entspannend und für Kinder natürlich ein ganz besonders Erlebnis. Man hat das ja nicht so oft.
    Eine schöne Idee, gemeinsame Zeit zu verschenken.
    Liebe Sonntgsgrüße
    die Mira

    AntwortenLöschen
  3. Lächelnd habe ich deinen Post gelesen, liebe Gesa. Hatte davon noch nicht gehört, dass ein Wer-wird-Millionär-Gewinner ein Schiff gekauft und auf Günther (Jauch) getauft hat. Gute Idee! Man spürt, dass ihr diesen Tag miteinander genossen habt.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist bestimmt das einzige Handicap, der Name.
    Da habt ihr aber auch einen schönen Ausflug gemacht.
    Schiffchen fahren möchte ich auch mal wieder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gesa, von deinem Post inspiriert, hat mein Mann diesen Ausflug auch zum Geburtstag bekommen. Am Sonntag ist es bei uns so weit. Ich freue mich schon sehr, habe viel zu lange keine Münster-Luft mehr geschnuppert. ;-) Danke Dir für den tollen Tipp!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa