Sonntag, 27. August 2017

Sommerferienende (Samstagskaffee #100)

"Hoch die Hände, Wochenende!" ...oder, um es mit unserem Sonntagsjungen zu sagen, der sich diesen Spruch anfangs nur so ungefähr gemerkt hat: "Hände hoch! Es ist Freitag!" Es ist ein sommerliches Wochenende, so dass wir das Kaffeetrinken und Kuchenessen anlässlich des Geburtstags meiner Stiefmutter nach draußen auf die Terrasse verlegen. 
Die letzte Ferienwoche neigt sich dem Ende entgegen. Für mich gab es in dieser Woche schon mal wieder einen Besuch im Büro, zum ersten Mal nach der Geburt. Gemeinsam mit Freunden und Familie haben wir am Mittwoch zudem eine wundervolle Floßfahrt unternommen. Einen weiteren Vormittag haben der Liebste und ich in der Kita damit zugebracht, uns an der alljährlichen, großen Sommerputzaktion zu beteiligen, bei der wir Eltern die Einrichtung einmal komplett einer gründlichen Reinigung unterziehen. Auch in Sachen Hausbau sind wir wieder ein wenig weitergekommen. Unsere größeren Kinder haben in dieser Woche nochmal zwei Tage bei meinen Schwiegereltern verbracht. Gestern habe ich sie gut gelaunt wieder abgeholt. Am heutigen Sonntag gönnen wir uns noch einen schönen, gemeinsamen Ausflug und sehen uns auf einer Freilichtbühne gemeinsam das Stück "Michel in der Suppenschüssel an". Na klar, Nachwirkungen des Schweden-Urlaubs. Für die kommende Woche müssen wir dann allmählich auch alles für den Kindergarten vorbereiten, Wechselwäsche, Kuschelkissen, Matschsachen etc. bereit legen. Am Dienstag geht der Alltag wieder los...

Vorher schaue ich jetzt schnell noch beim Samstagsplausch vorbei. Habt einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Dann genießt den Sonntag vor dem Start in den 'Alltag'.
    Eine guten Start in die Woche.
    Sonntagsgrüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  2. Genießt die letzten freien Tage und startet gut in das neue Kindergarten- und Arbeitsjahr. Ich stelle mir die Organisation ja immer nicht so einfach vor. Aber, ihr macht das schon :-)
    Habt einen schönen Abend
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir einen super Start in den neuen Abschnitt. das wird wieder eine große Veränderung.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Eine Floßfahrt würde ich auch noch mitmachen.
    Um ehrlich zu sein, ich bin froh diesen ganzen Kindergartenkram nicht mehr machen zu müssen.
    Aber schon, dass es so gut voran geht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa