Samstag, 14. Februar 2015

Samstagskaffee #57

Eigentlich feiern wir den Valentinstag ja nicht. Dann doch lieber Hochzeitstage, Geburtstage, Jahrestage, als diesen konsumorientierten Festtag aller Blumenhändler und Süßwarenhersteller. Eigentlich. Gefreut habe ich mich natürlich trotzdem, als ich gerade etwas durchgefroren mit den Kindern nach Hause kam und da ein Strauß roter Rosen auf mich wartete. Es ist eben so eine Sache mit der Konsequenz... 
Freuen werde ich mich jetzt auch darauf, mir die kalten Finger am Samstagskaffee (mehr wie immer *hier* bei Ninja) zu wärmen. Den Valentinstag verbringen der Liebste und ich in diesem Jahr nur begrenzt zusammen. Ihm sitzt eine Abgabefrist für eine Publikation im Nacken und treibt ihn an den Schreibtisch. Die Kinder und mich lockte die Sonne nach draußen und in den Zoo. Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Gesa,
    mir sind gestern in der Stadt einige Herren mit frisch verpackten Topfpflanzen (!) entgegen gekommen, wo ich nur gedacht habe: Die armen Frauen!!! :o)
    Dann doch lieber ein Strauß Rosen. Ob Valentinstag oder nicht, der Lieblingsmann hat an dich gedacht und das ist doch die Hauptsache! :o)
    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es immer nett, wenn mann was bring. :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa