Dienstag, 9. Dezember 2014

DIY: Endlich Ordnung am Schreibtisch...

Passend zum "Creadienstag" gibt es heute eine kleine Bastelempfehlung. Schon seit Jahren steht bei mir am Schreibtisch eine kleine Kiste mit vielen Schubladen vom Möbelschweden. Die ist rappelvoll und ziemlich unentbehrlich. Nur eines hat mich immer genervt: Wenn ich etwas gesucht habe, habe ich im Schnitt bestimmt acht Schubladen aufgezogen, bevor in der neunten endlich war, was ich brauchte. Das hat jetzt ein Ende, seitdem ich bei Jutta und Maike von Kreativfieber auf diesen *Link* gestoßen bin. Darin empfehlen die beiden, die unübersichtliche Kiste doch einfach mit etwas Tafelfolie aus dem Bastelladen zu verschönern. Gelesen, gekauft, geklebt - und mit dem Ergebnis bin ich total zufrieden. Einfach praktisch! Und jetzt überlege ich schon, ob ich mir nicht bei nächster Gelegenheit noch so eine Kiste hole, um dem ganzen Nähkram (Webbänder, Knöpfe etc.) mal ein neues, schickeres Zuhause zu geben...
PS: Mehr vergleichbare Ideen gibt es auch beim "Upcycling-Dienstag" vom Werkeltagebuch.

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee! Jetzt ist alles schön übersichtlich! Und wenn man so schön schreibt wie Du, dann ist das auch noch ein echter Hingucker!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Das gute am Schreiben mit Kreide ist ja - man kann es solange immer wieder weg wischen, bis es halbwegs ordentlich aussieht ;-)
      Viele Grüße
      Gesa

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Danke Dir! Auch fürs Vorbeischauen.
      Viele Grüße
      Gesa

      Löschen
  4. ist praktisch und sieht auch noch gut aus
    und wenn sich was ändert am Inhalt, kann man auch neu beschriften

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa