Dienstag, 10. Dezember 2013

LuBaHü

Zu Nikolaus sollte auch der Jüngste nicht leer ausgehen, der Fairness halber. Die Gelegenheit war günstig, um ein neues Nähprojekt in Angriff zu nehmen, das auch auf meiner "22 in 222 Tagen"-Liste steht: die Luftballonhülle. Eine Luftballonhülle ist eine Stoffhülle für einen Luftballon, wodurch er zu einem kleinen, leichten Ball wird. Dieses Projekt schien mir auch für eine Nähanfängerin wie mich durchaus geeignet. 
Ich habe also in der Stoffrestekiste gewühlt und nach mehreren zusammen passenden Stöffchen gesucht. Beim Anfertigen hat mir diese hilfreiche Anleitung sehr geholfen. Es empfiehlt sich übrigens, die Anleitung genau zu befolgen. Ich habe das Schnittmuster mit Nahtzugabe ausgeschnitten. Ohne wäre es etwas einfacher gewesen.


Unser Sonntagsjunge hat jedenfalls sehr große Augen bekommen, als er am Nikolausmorgen gar nicht direkt in seinem Hochstuhl Platz nehmen konnte, weil da schon ein kleines Päckchen lag…

Und ab geht es mit dieser netten Kleinigkeit zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne LuBaHü.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey die ist ja super geworden! Die Stoff-Kombi finde ich sehr cool! Da kann ich die großen Augen vom kleinen Mann sehr gut verstehen :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa