Samstag, 3. Dezember 2016

Samstagskaffee #79

Ausgeschlafen wird hier ja ohnehin nicht mehr, seit unser Sohn auf der Welt ist. Auch nicht, wenn eigentlich alle frei haben und ein entspanntes Adventswochenende vor uns liegt. Heute war uns das aber ganz recht, aus verschiedenen Gründen. Der Liebste ist schon in aller Frühe zur Schießbahn aufgebrochen, um für den Jagdschein zu trainieren. Die Kinder und ich haben bei Marmeladenbrot, Milch und Samstagskaffee gebannt dem Lokalradio gelauscht. Da waren wir heute morgen nämlich zu hören! Hintergrund ist, dass an diesem Wochenende bei uns im Ort ein kleiner Weihnachtsmarkt stattfindet, bei dem wir mit unserem Chor morgen einige adventliche Lieder präsentieren dürfen. Für die Veranstaltungsankündigung im Radio haben wir einige Tonaufnahmen beigesteuert, und die waren heute morgen zu hören. Ganz schön aufregend... Jetzt freu ich mich noch mehr auf den Auftritt morgen!
Natürlich wollen unsere Kinder im Moment auch morgens besonders gern aufstehen, weil sie dann das nächste Türchen ihrer Adventskalender öffnen können. Beide haben einen aus Papier mit kleinen Fenstern über ihren Betten hängen. Im Flur hängen zudem heute noch 21 Päckchen, von denen jeden Tag eines gemeinsam ausgepackt werden kann. Im heutigen wartete u.a. eine besondere Überraschung: Theaterkarten für den Sonntagsjungen und mich! Heute nachmittag sind wir mit zwei Spielkameraden und ihren Müttern im Theater Münster zu einem kurzen Kinderstück verabredet. Ich bin gespannt, wie es ihm gefällt. Habt einen schönes, zweites Adventswochenende!

Kommentare:

  1. Sich selber im Radio zu hören ist schon was tolles. Viel Spass im Theater das habe ich mit meinen Kindern auch immer gerne gemacht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es war wirklich ein schönes Erlebnis!

      Löschen
  2. Na, da wünsche ich euch doch mal viel Spaß!
    Sich selber im Radio zu hören, finde ich mal wirklich lustig.
    Liebe Adventsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich ein ungewöhnliches Erlebnis.
      Viele Grüße! (...und mittlerweile ein frohes, neues Jahr!)

      Löschen
  3. Theater passt ja voll in die Adventszeit. Viel Spass, lasst euch verzaubern. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa