Dienstag, 31. März 2015

12tel Blick 2015 (3)

Ungeplant bin ich gestern mittag an der kleinen Fußgängerbrücke vorbeigekommen, die ich als Ausgangsposition für meinen "12tel Blick" gewählt habe. Unser Auto hat sich kurzfristig entschlossen, dass es mal wieder seine Werkstatt besuchen möchte. Nach ein wenig notwendiger Starthilfe habe ich es dort hingebracht. Unsere Tochter konnte ich in der Zeit freundlicherweise kurzfristig bei einer Nachbarin unterbringen. Zu Fuß ging es zurück nach Hause. Bei der Gelegenheit konnte ich festhalten, wie es hier Ende März so aussieht. Die Farben werden satter, der Himmel ist nach den Sturmböen der vergangenen Nacht überwiegend blau. Hinter mir zogen allerdings schon wieder dunkle Wolken auf, die kurz später einen kräftigen Hagelschauer mitbrachten.
Wie es bei anderen Beteiligten im März aussieht, gibt es *hier* zu sehen. Und meine bisherigen Aussichten gibt es hier: Januar, Februar.

Kommentare:

  1. Nett von deinem Auto, dass es dich hier vorbei geschickt hat! Es scheint ja gerade genau das richtige Wetter für ein Frühlingsfoto gewesen zu sein.

    Liebe Grüße,
    Frau Pappelheim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zumindest kurz. Danach zeigte sich auch hier "Niklas" wieder von seiner anderen Seite.
      Viele Grüße
      Gesa

      Löschen
  2. Schön dein Blick, stelle ich mir hier zu Wohnen sehr frei vor. Keine Zäune oder Mauern die alles begrenzen und einengen. Bin gespannt auf weitere Bilder.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Im April gehts weiter...
      Viele Grüße
      Gesa

      Löschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa