Montag, 14. November 2016

Erste "Winterträume"...

Am vergangenen Wochenende wurde im Rheinland die Karnevalssaison eröffnet. Allzu viel konnte ich diesem Fest allerdings irgendwie noch nie abgewinnen. Deshalb haben wir am Wochenende auch lieber eine andere Saison für uns eröffnet: Die der Weihnachtsmärkte. Rund um die Burg Hülshoff, ein Wasserschloss in der Nähe, war drei Tage lang unter dem Motto "Winterträume" ein großer Markt mit Verkaufs- und Essensständen aufgebaut. Vor allem in der Dämmerung und in der Dunkelheit war es dort ausgesprochen stimmungsvoll und machte schon richtig Lust auf die Vorweihnachtszeit, seht selbst:

Kommentare:

  1. Toll! Ich verpasse solche Termine irgendwie immer. Dabei bin ich gedanklich auch schon voll in der Weihnachtszeit angekommen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch. Und verpassen geht in dem Fall nicht; bei der vielen Werbung für diese Veranstaltung hier ;-)
    Schönen Sonntag euch!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa